Verein spürt Welle der Hilfsbereitschaft

Verein spürt „Welle der Hilfsbereitschaft“

Rund zehn Tage nach der großen Auftaktveranstaltung zur Ausstellung „Licht im Dunkel – das unvorstellbare Glück, wieder sehen zu können“ in der Sparkasse in Korschenbroich sprach die RP mit dem Vize-Vorsitzenden des Vereins „Augenhilfe für Afrika“, Peter Holzenleuchter, über die Resonanz.

Dieser Beitrag erschien am 31.10.2014 in der Rheinischen Post.

Verein spürt Welle der Hilfsbereitschaft