Sein Einsatz für die Gemeinschaft begann als Messdiener, heute ist Heinz-Josef Rebig im Schützenwesen und bei der Augenhilfe Afrika aktiv.

Aktiv für die Schützen und für Afrika

Grevenbroich. Seit seiner Kindheit engagiert sich Heinz-Josef Rebig (62) für andere Menschen – heute beispielsweise beim Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschafen und beim Verein Augenhilfe Afrika, die in Kamerun vielen Menschen hilft…

Weiterlesen bei RP-Online

Dieser Beitrag erschien am 2.10.2015 in der NGZ.

Sein Einsatz für die Gemeinschaft begann als Messdiener, heute ist Heinz-Josef Rebig im Schützenwesen und bei der Augenhilfe Afrika aktiv.